Cache-Problem bei Firefox

Fragen zu HTML, CSS, eigenen Erweiterungen etc.
Benutzeravatar
ZischDings
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: 22.12.2004, 16:01
Kontaktdaten:

Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von ZischDings » 16.10.2011, 22:22

Wer kennt es nicht? Mich bringt es im Chat nicht selten an meine Schmerzgrenze :?

Nun suche ich eine Lösung per Script - per JavaScript habe ich bis jetzt nichts gefunden (ich möchte anstatt des üblichen
<script type="text/javascript" src="http://meineSeite/datei.js?234"></script>
oder auch
<script type="text/javascript" src="http://meineSeite/datei.js?%chats%"></script>
ein globales Script).


Hätte ich hiermit evtl. eine Chance: :?:

nocache.php online stellen mit Inhalt

Code: Alles auswählen

<?
header("Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0");
header("Pragma: no-cache");
header("Content-Type: text/javascript");
?>
Und in der Chatankündigung dann

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript" src="http://meineSeite/nocache.php"></script>
Über Hilfe oder gerne auch Alternativen würde ich mich sehr freuen :)
Meine Meinung steht fest, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen!

http://www.wasguckstu.de

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Maxs » 17.10.2011, 00:12

Eine JavaScript-Methode wäre z.B.:

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript">document.write("<"+"script type='text/javascript' src='URL-ZUM-SCRIPT"+"?"+Math.random()+"'></script"+">");</script>
Zwar nicht sehr schön, aber es klappt. ;)

Das kann man aber noch verschönern, indem man das mit den ganzen Links in eine JS-Datei steckt und diese dann in die Ankündigung einbindet.
Sowas kann dann z.B. so aussehen:

JS-Datei (z.B. "alle_meine_scripts.js"):

Code: Alles auswählen

var ScriptURLs = ["URL1", "URL2", "URL3", "URL4"];

for (var i = 0; i < ScriptURLs.length; i++) {
  document.write("<" + "script type='text/javascript' src='" + ScriptURLs[i] + "?" + Math.random() + "'></script" + ">");
}
Und diese Datei bindet man dann nach der Grundscriptsammlung ein:

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript">document.write("<"+"script type='text/javascript' src='http://www.example.net/alle_meine_scripts.js"+"?"+Math.random()+"'></script"+">");</script>
Und siehe da, Cache-Probleme sind Schnee von gestern. ;)

//Edit:
Ach Gott, jetzt versteh ich erst, was du meinst. ;)
Du meinst mit Global, dass es auch den Style des Chats betrifft? Also chatinterne Funktionen/Stylesheets?

Da würde mir nur einfallen, dass man das Stylesheet mit meiner oben genannten Lösung nochmal aufruft (also mit ?Zahl). Kann nur gerade nicht in den Quellcode des Chats schauen, wie die Stylesheets heißen (iPod). Aber morgen könnte ich mal schauen.
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Benutzeravatar
hamigra
Beiträge: 567
Registriert: 31.08.2006, 16:02
Wohnort: Werdau
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von hamigra » 17.10.2011, 11:12

edit: besseren Link gefunden!!!
Ich kenn ja dein FF-Version nicht, aber schau mal HIER. Vllt hilft das. :wink:
Bei mir hat es geklappt.
Deutsche Sprache ist Freeware, aber nicht OpenSource! Du darfst sie benutzen, aber nicht verändern.

BumBumBass

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von BumBumBass » 17.10.2011, 15:39

also wenn ich es richtig verstanden habe geht es um das löschen des browsercaches. ich habe bei mir in firefox die toolbar von conduit installiert, die mir neben anderen features auch die möglichkeit bietet jederzeit den browsercache zu leeren ohne den browser dafür extra schliessen zu müssen. geht auch prima im chatbetrieb. man fliegt auch nicht raus oder so
die toolbar kann man sich kostenlos bei http://www.conduit.com/ einrichten. die funktion zum leeren des browsercaches findet man durch klick auf "datenschutz" welches man der toolbar hinzufügen kann. unter datenschutz lassen sich ausserdem die coockies und die history leeren.
ich benutze die toolbar schon seit jahren und bin sehr zufrieden.
alle anderen features die die toolbar bietet sind geschmackssache, je nach userwunsch ( radioplayer mit möglichkeit mehrere streams abzuspeichern, wetter und aktuelle temperaturen deiner stadt inkl. 3 tagesvorschau, verschiedene spiele, button zum sofortigen öffnen der mails oder des notepads und vieles mehr)

bei fragen zur toolbar einfach pn an mich

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 17.10.2011, 15:53

Bitte nicht böse sein, aber irgendwie kann ich euer Problem grad nicht nachvollziehen. Wenn ich z.B. mit STRG+F5 das Fenster/den Tab aktualisiere, dann wird auch der Cache von Firefox aktualisiert. Das hat bei mir bis jetzt hervorragend funktioniert!

Edit: Die Funktion STRG+F5 funktioniert übrigens in allen Browsern.
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Maxs » 17.10.2011, 16:04

Ich glaube, dass Zischdings weiß, wie man die Cache im Firefox löscht, aber sie will, dass man es nicht mehr nach jeder Änderung machen muss. Außerdem haben ja allen Anschein viele Leute Probleme damit (siehe viele Threads dazu) ;)

So, ich habe mir mal im Chat angeschaut, wie die Stylesheets eingebunden sind.
Alle Sytlesheets wurden mit einem ? nach der URL eingebunden. In der OL, im Eingabeframe und im Werbeframe steht auch noch eine zufällige Zahl nach jedem Laden dahinter, nur im Stream nicht.
Also aktualisieren sich die Styles der OL, des Eingabeframes und des Werbeframes nach jedem Neuladen von selber. Nur im Stream kann der Browser es aus der Cache nehmen, da das einbinden des Stylesheets immer gleich bleibt, also die URL des Links.
Im Stream sieht es z.B. immer so aus (ohne zufällige Zahl hinter dem ?):

Code: Alles auswählen

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/maxs/style_stream.css?">
und in den anderen Frames sieht es dann so z.B. aus (mit zufälliger Zahl hinter dem ?):

Code: Alles auswählen

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/maxs/style_werbung.css?1318857691">
Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist, warum der Stream keine zufällige Zahl (kann auch einfach der Zeitstempel sein, bin mir gerade nicht sicher, kommt aber aufs gleiche hinaus ;)) dahinter bekommt? Bug oder gewollt? Ich meine, das Fragezeichen ist ja eh schon dort. :)

Um beim Stream jetzt auch immer eine andere URL zu bekommen, damit der Browser sie nicht aus der Cache nimmt, kann man das mit JavaScript auch ziemlich simple lösen. Wir rufen das Stylesheet nochmal auf und machen dort einfach auch eine zufällige Zahl hin. Dann kann man nach jeder Aktualisierung des Streams (reconnect oder Logout/Login) die Styleänderungen des Streams sofort sehen, ohne dass die Cache im Weg ist.

Dafür nehmen wir unsere "alle_meine_scripts.js"-Datei von oben, und machen eine kleine Änderung daran: ;)
Script:Zeigen

Code: Alles auswählen

var ScriptURLs = ["URL1", "URL2", "URL3", "URL4"];

for (var i = 0; i < ScriptURLs.length; i++) {
  document.write("<" + "script type='text/javascript' src='" + ScriptURLs[i] + "?" + Math.random() + "'></script" + ">");
}
document.write('<' + 'link rel="stylesheet" type="text/css" href="/' + chatData[1] + '/style_stream.css?' + Math.random() + '">');
Und die binden wir dann wie oben wieder nach der Grundscriptsammlung ein, wenn wir das sowieso nicht schon gemacht haben:

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript">document.write("<"+"script type='text/javascript' src='http://www.example.net/alle_meine_scripts.js"+"?"+Math.random()+"'></script"+">");</script>
Und schon sind alle Cacheprobleme, sei es Sytleänderungen im Chat selber oder auch Scripts, für immer verschwunden. Da braucht man dann auch nicht mal mehr seine Cache löschen.
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

BumBumBass

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von BumBumBass » 17.10.2011, 16:06

@ mogli bei benutzung von strg+F5 wird nicht der cache geleert, nur die seite neu gelanden. kannst du gerne nachvollziehen wenn du den cache komplett leerst eine seite öffnest dann die die cachegrösse anschaust und strg + F5 drückst. danach wieder die cachegrösse überprüfst. der speicher ist nun doppelt so gross

Benutzeravatar
ZischDings
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: 22.12.2004, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von ZischDings » 17.10.2011, 16:15

Also zunächst einmal ganz herzlichen Dank für Eure Beiträge :-)

@Maxs
Klasse! Werd ich gerne testen :)
Zwar nicht sehr schön, aber es klappt.
Sollen wir mal einen Schönheitswettbewerb für Scripts veranstalten? Da stelle ich mir gerade die Jury vor :mrgreen:

Eines hätte ich dazuschreiben sollen:
Es geht mir nicht um mich, sondern um ein Script für Chats (Ankündigung)... Erst gestern war ich länger in einem Chat und hatte sage und schreibe über eine halbe Stunde damit zu kämpfen, dass Firefox-Nutzer ihren Cache "vernünftig" geleert bekamen.

Merci Hamigra für den klasse Link, den ich gerne favorisieren und weiterreichen werde.
Aber Du kennst es - vor Ort im Chat machen leider (zu) viele User "alles Mögliche", was dann einfach nicht funktioniert. Ja selbstverständlich wird da alles gelesen und befolgt und genickt und bejaht - nur klappt "es" einfach nicht - "es" ist das, was bei allen anderen reibungslos funktioniert :P

@BumBumBass
Gut zu wissen dass es das gibt, dankeschön :)
Ich persönlich werde wegen FF-Cache keine Toolbar installieren, habe sogar eine regelrechte Toolbar-Phobie. Mir genügt die TastenKombi Strg+Umschalt+Entf (hab mir dafür sogar ein Makro aufgezeichnet, weil ich das täglich mehrfach nutze).
Trotzdem werde ich mir "conduit" mal angucken!

Mogli auch Dir ein Danke für den Tipp - aber drück mal mit Firefox im Chat auf F5 ;-) (ach ja.. wieso eigentlich Strg+F5, ich aktualisiere stets "nur" mit F5?)
Dein Tipp ist aber trotzdem klasse, ganz besonders z.B. bei Profilbild-Änderungen. Da bewirkt F5 "wahre Wunder" ;-)

Edit:
Puuh - kaum tippt man seinen Text, schon drängen sich vier Beiträge vor :P
Nochmal an Maxs: Du hast "mein" Problem 100%ig erkannt ;-)
Meine Meinung steht fest, verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen!

http://www.wasguckstu.de

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 17.10.2011, 16:42

@Zischdings: Im Chat F5 zu drücken ist natürlich nicht wirklich günstig! *lächel* Allerdings, wenn man sich neu aus-und einloggen muß, hat man das Problem auch! Mit STRG+F5 wird auch der Cache von der Seite aktualisiert.

Das kann man ganz einfach testen, wenn man z.B. einen alten Smiley mit einem neuen ersetzt, der neue Smiley aber den gleichen Namen haben soll. Mit F5 wird neue Smiley wird zwar in der Replacer-Liste angezeigt, im Chat wird aber weiterhin der alte gepostet. Dann einfach die Replacer-Liste mit STRG+F5 aktualisieren, dann reconnect (ich bin mir jetzt gar nicht sicher ob ein reconnect notwendig ist, ich mache es zumindest immer) im Chat und schon hat man den neuen Smiley mit altem Namen! :-)
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 17.10.2011, 16:44

BumBumBass hat geschrieben:@ mogli bei benutzung von strg+F5 wird nicht der cache geleert, nur die seite neu gelanden. kannst du gerne nachvollziehen wenn du den cache komplett leerst eine seite öffnest dann die die cachegrösse anschaust und strg + F5 drückst. danach wieder die cachegrösse überprüfst. der speicher ist nun doppelt so gross
Ich habe auch nicht gesagt, daß der Cache geleert wird, sondern aktualisiert wird! ;-)
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 19.10.2011, 01:22

Ist das bei euch auch so, daß das o.g. Skript Fehlzugriffe produziert? Bei mir stehen im Log sehr viele Fehlzugriffe. Wenn ich das Skript deaktiviere werden keine Fehlzugriffe mehr produziert!
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Maxs » 19.10.2011, 17:34

Bei mir produziert das Script keine Fehlzugriffe. Hast du vielleicht zufällig noch ein veraltetes Soundscript (Messagesound, Login-/Logoutsound) von mir? Du kannst mir hier auch gerne mal deine Datei schicken (auch per PN). Dann schau ich mir das mal an. ;)
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 19.10.2011, 18:10

Ich habe das Skript um den "Loginsoundbutton entfernen". Ob das alt oder neu oder von dir ist, kann ich jetzt aus dem Stegreif nicht sagen, sonst habe ich kein Sound- oder Messageskript aktiv. Meine Skript-Datei ist unterwegs zu dir!
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 463
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Mogli » 02.03.2012, 22:41

Hallo Max,

beim testen eines anderen Skripts ist mir wieder das Skript hier aufgefallen! *g* Ich habe es bei WK-Tools deaktiviert wegen den vielen Fehlzugriffen im Log und hatte das Skript auch total vergessen! :D Hattest du vielleicht schon Zeit mal meine meine Skriptdatei anzuschauen und konntest die Ursache finden?

Schöne Grüße
Mogli
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Cache-Problem bei Firefox

Ungelesener Beitrag von Maxs » 03.03.2012, 12:02

Wenn du mir nochmal die Datei schickst, aber versprechen kann ich nichts. :)
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste