wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Statistiken, generiert aus den Logins in Deinem Chat, verbunden mit einer Topliste der aktivsten Chats.
Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 51
Registriert: 02.11.2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von zwergy » 06.03.2011, 14:40

Knuddelmonster hat geschrieben:Re:Linus

Da ich ja selber meinem Chat bei "wkStats" angemeldet habe, helfe ich natürlich gerne mit ...

Erst einmal ein paar Antworten zu deinen Fragen …
Frage 1: Sollte jeder User alles ändern können, oder sollte bspw. nur der Master die Chatdaten ändern können? Oder sollte es sogar ein Berechtigungssystem geben, sodass der Master genau festlegen kann, wer was darf?
Hier würde ich sagen, ein Berechtigungssystem wäre sicher nicht schlecht, zum Daten ändern würde ich vorschlagen. Daten ändern sollten meiner Meinung nach nur der Chat-Hauptadmin, sowie die im Chat tätigen Admin´s und Mod´s können.
Zur Frage 2: Kann jeder User einen Chat registrieren, oder sind dazu gültige Admindaten des Chats erforderlich?
Für eine Chatregistrierung würde ich nur den Chat-Hauptadmin sowie eventuell sein Team (Admin und Moderatoren) zulassen, wenn jeder User einen Chat registrieren kann, egal welchen Status er dort hat, denke ich wird das recht unübersichtlich, sprich Mehrfachanmeldung von ein und denselben Chat, oder ist da ein Blockung geplant ?

Zu deiner Zitat-Liste
  • Zu 1 Ja, sollte angezeigt werden – Erweiterung, ob der Gastzugang zb. eine zeitliche Begrenzung hat.(Gastzugang geöffnet zu bestimmten Zeiten oder Gastzugang Online zeitlich begrenzt)
  • Zu 2 Lege ich selber eher weniger Wert …
  • Zu 3 Hier würde ich eine Filterung dazunehmen, sprich, Topliste ohne Admim´s und Moderatoren
  • Zu 4 Kann muß aber nicht …
  • Zu 5 Sortierung der Mitglieder sollte man selber durch Klickbuttons die Sortierung bestimmen können.
  • Zu 6 bis 8 Anzeigen durchaus sinnvoll.
  • Zu 9 Eingebaute Scripts ? (versteh ich nicht ganz) …
  • Zu 10. Wäre sinnvoll
  • Zu 11. Ja, sollte Angezeigt werden
  • Zu 12. Hier würde ich eher eine „Kategorie-Liste“ der Chats anlegen. Wer also einen Chat für bestimmte Themen sucht wählt die aus einer Liste und bekommt dann alle Chat auf eine Art Topliste zu seinem Thema …
  • Zu 13. Bewertungssystem finde ich gut
  • Zu 14. Kommentare finde ich auch gut, es sollte aber die Möglichkeit geben Kommentare erst nach Einsicht des Chat-Team Freizuschalten.
Zur Frage 3: Wer soll bewerten und kommentieren dürfen? Alle oder nur registrierte? Wenn zweiteres, jeder nur einmal pro Chat? Sollen Admins diese Kommentare auf den eigenen Seiten löschen o. beantworten können?
Ich würde es vorziehen das "alle" einen Chat bewerten können, jedoch würde ich hier einen Besuch im betreffenden Chat abhängig machen, eventuell auch ein Besuch über einen längeren Zeitraum.
Beispiel:
Ein Gast besucht einen Chat für 10 Minuten = keine Bewertung möglich.
Ein Gast besucht den Chat für 30 Minuten = Bewertung möglich …
Zur Frage 4: Wärt ihr bereit, den Neuanfang mitzumachen? Dies enthält, das ihr euch alle neu anmelden müsstet und die Logins komplett von vorne neu gezählt werden.
Ja, ich zumindest schon, so würden zb. Chats die nicht mehr oder inzwischen verlassen sind aus der derzeitigen Liste fallen.

Weitere Anregungen …
Wenn man das System komplett neu auflegt hätte ich noch einige Anregungen …
  • 1. Registrierte Chats sollten eine Mindestlogin – Anzahl pro Woche oder Monat haben.
  • 2. Zählung der Logins sollte Manipulationssicher sein, die derzeitige Zählung kann leicht manipuliert werden, näheres dazu würde ich dir per PN schreiben. (zur Zeit kann ein User mit einer fixen IP in 24 Stunden 47 Logins erzeugen, bei rotierender IP ist mehr möglich !)
Sollte mir noch was einfallen werde ich es sicher hier noch einfügen, aber ich denke mal dass es das für den Anfang war ...

Lg vom Knuddelmonster

Hallo Linussi:-)

Also ich bin Knuddelmonsters Meinung und habe mir genau die selben fragen gestellt und finde die Vorschläge von Ihm /Ihr sehr gut. *daumen hoch*

Abgesehen von den Mindestlogins pro Woche. Da können so einige ihre chats gleich schließen bzw. brauchen die garnicht erst anzumelden das fänd ich unfair. Denn nicht jeder hat jeden Tag Zeit zum chatten. Die meisten meiner User sind Berufstätig, haben kids, Haushalt und vieles anderes da trifft man sich oft nur an den Wochenenden mal wenns Zeitmässig überhaupt geht. Und ich denke so wird es auch bei einigen anderen Chats sein.

Logins wieder von vorne zählen lassen find ich jetzt auch nicht so prikelnd. Aber wenn ihr es nicht verhindern könnt gut.
Viele grüße
zwergy

Benutzeravatar
zwergy
Beiträge: 51
Registriert: 02.11.2003, 21:00
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von zwergy » 06.03.2011, 15:15

vielleicht kann man ja etwas einbauen was anzeigt wieviele logins die chats vor dem umbau hatten. Also sowas wie...

bisherige Logins [Zahl] ... oder Logins bisher...
neue Logins [Zahl] ... oder Logins neu...


wäre dann ein vorschlag von mir :-)
Viele grüße
zwergy

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von Linus » 02.10.2011, 14:20

Nachdem es nun einige Monate still hierdrum geworden ist, melde ich mich nun mal mit dem aktuellen Stand ;)

Heute habe ich endlich die Motivation gefunden, mit diesem Projekt anzufangen, und habe prompt (innerhalb von 2 Stunden?!) das Datenbankschema erstellt. Da dieses Schema die Struktur der Daten vorgibt, entscheidet sich anhand dieses Schemas, welche Daten ausgegeben werden können, und welche nicht. Bisher lässt sich mit diesem Schema folgendes umsetzen:

User: Nichts besonderes, jeder kann sich anmelden, muss sich mit einem Aktivierungslink freischalten. Die Chats kann man nach der Freischaltung hinzufügen.

Chats: Jeder User kann, wenn er die Daten des Chats samt dem Chat-Passwort, dass derjenige, der den Chat auf wkstats registriert, festlegen muss, kennt, die genauen Statistiken des Chats einsehen. Um einen Chat bei uns zu registrieren, sind gültige Admin-Daten aus dem Chat erforderlich. Was das ändern der Einstellungen angeht, überlege ich noch, ob jeder, der gültige Chat-Admin-Daten vorlegen kann, diese Einstellungen ändern kann, oder aber nur solche, die vom Master festgelegt wurden.

Außerdem hat jeder Chat ein Profil. Dort werden einige Infos zum Chat angezeigt, die automatisch ermittelt werden, wie die Anzeige, ob der Gastzugang offen ist, oder, bis wann der Chat eine Werbebefreiung hat. Einige Angaben können auch "händisch" gemacht werden, wie z.B. die Homepage des Chats, einen Banner, oder, ob der Chat ein Radio hat. außerdem können Tags angegeben werden, die eine Suche nach dem Chat ermöglichen. Diese können völlig frei festgelegt werden. Zusätzlich gibt es ein Freitext-Feld für weitere Infos, wie z.B. eingebundene Scripts, Ansprechpartner im Chat, Angaben zu Öffnungszeiten und dergleichen.

Jeder registrierte User kann Chats bewerten (Positiv, Neutral oder Negativ), sowie Kommentare zu diesem Chat abgeben.

Auch einige Statistiken können angezeigt werden, welche, wird sich noch zeigen (oder ihr sagt mir, welche ihr braucht...)!

Damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt, den Statistiken:
Diese werden sehr viel ausführlicher sein, als im jetzigen wkstats. Neben den bisher bekannten Gesamt- und Detailstatistiken, werdet ihr Infos bekommen, zu welchen Uhrzeiten besonders viel los ist, sowie an welchen Wochentagen. Das Bild aus den Mediadaten, was den aktuellen Monat im Vergleich zum letzten anzeigt, wird außerdem für jeden Chat einzeln erstellt werden, wahlweise auch mit noch mehr Monaten, das liegt bei euch! Ihr werdet diese Statistiken auch auf euren Homepages oder sogar in den Chats einbinden können, wie bisher. Nur eben ausführlicher ;)

Die Statistiken aller Chats (Mediadaten) werden wohl genau so existieren, wie bisher.

Das Newssystem wird die Möglichkeit bieten, Newsbeiträge zu kommentieren, dafür fällt das Gästebuch weg. Ob dieses Newssystem überhaupt genutzt wird, weiß ich aber noch nicht, da ich beim release gerne etwas rundum fertiges präsentieren würde ;)

Kommentare zu den Chats können von den Chat-Admins nicht gelöscht werden, aber es wird eine Meldefunktion geben, die den Beitrag zunächst einem wkstats-Admin zur Ansicht vorlegt, der dann entscheidet, ob der Kommentar bleibt. sonst kommt noch jemand auf die Idee, alle negativen Kommentare zu löschen, um den Chat besser da stehen zu lassen ;) Diese Melde-Funktion kann auch genutzt werden, um News-Kommentare zu melden oder auch ganze Chats, wenn diese gegen die Nutzungsbedingungen von WK oder gegen die von wkstats verstoßen. Für jede Meldung irgendeines "Objekts" muss natürlich ein Grund angegeben werden ;) Die Bewertungen innerhalb der Profile können nicht geändert werden, aber jeder User hat die Möglichkeit, seine Stimme nachträglich zu ändern (ähnlich wie auf Youtube mit den Like und Dislike-Knöpfen). Sollten sich User mehrfach anmelden, um diese Bewertungen nach ihren Wünschen zu pushen, werden diese Stimmen natürlich gelöscht, sowie die User am weiteren abstimmen gehindert! Zur Prüfung solcher Stimmen ist allerdings ein begründeter Verdacht nötig. Denkbar wäre auch eine Sperre, die User (bspw.) erst nach einem Monat zum Abstimmen freischaltet.

Manipulationen der Logins werden auch in der neuen Version ein wichtiges Thema sein. Prinzipiell werden wir aber am alten System festhalten, lediglich die Zeitsperre wird deutlich erhöht werden. Es ist technisch nunmal nicht möglich, echte von Fakelogins zu unterscheiden.

Soweit mal zum aktuellen Stand, wenn euch nun noch dringende Features fehlen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um die zu äußern ;)
Kein Support per PN!

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 454
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von Mogli » 03.10.2011, 16:02

Hallo Linus,

soweit klingt das sehr vielversprechend. Ich bin sehr gespannt. :-)
Wie schon in dem anderen Thread geäußert, würde ich es praktisch finden, wenn man sieht mit welchem Nick/Namen sich ein Gast in den Chat einloggt.

Eine Frage hätte ich noch: Der Hauptadmin kann aber schon entscheiden ob sein Chat bei WK-Stats publik ist oder nicht?

Schöne Grüße
Mogli
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von Linus » 03.10.2011, 16:27

Selbstverständlich kann ein Chat auch unsichtbar sein, so, wie es bisher auch gehandhabt wurde. Die Standardeinstellung wird jedoch sein, dass er sichtbar ist. Für die Berechtigungen überlege ich derzeit noch, inwiefern sowas gehandhabt wird. Sollte es keine Authentifizierung der Chat-Daten geben, wäre immernoch denkbar, den Chat zu melden, damit das wkstats-Team dem dann nachgehen kann ;)

Was die Gäste angeht: In der Detailstatistik wird das bestimmt möglich sein. Allerdings kann ich bezüglich der Ausgabeform noch nichts sagen, da die Priorität momentan auf der effizienten Erfassung und Speicherung der Daten liegt, um diese später möglichst schnell ausgeben zu können. Die Programmierung der Ausgabe wird dann der nächste Schritt sein, während das Design erst ganz am Ende eingebunden wird.

Bis dahin werde ich aber noch einige Techniken erlernen müssen (wie praktisch, dass ich dazu demnächst von meiner Ausbildungsstelle aus Fortbildungen besuchen werde!), um eine möglichst vielseitige Seite, die dann auch auf Smartphones noch vernünftig aussieht, erstellen zu können. Daher möchte ich anmerken, dass ihr nicht zu früh mit der Fertigstellung rechnen solltet, ich selbst halte die Angabe "Ende des Jahres" für nur knapp erreichbar.

PS: Die Möglichkeit, die Aktivität in bestimmten Monaten nachzuvollziehen, wird ebenfalls existieren. Wenn ihr also etwas in eurem Chat ändert, seht ihr quasi sofort, ob es mehr User anlockt :)
Kein Support per PN!

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1070
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: wkStats v3 - Ihr seid gefragt!

Ungelesener Beitrag von Linus » 07.10.2011, 23:10

Ein Update zu fortgeschrittener Stunde:
Die [Admin]Daten werden also im Klartext gespeichert, d.h. ich (und nur ich) könnte die dann lesen.
Ich weiß nichtmehr, was mich da geritten hat, aber die Passwörter werden selbstverständlich NICHT im Klartext gespeichert, sondern verschlüsselt. D.h. auch, wenn jemand in die Datenbank eindringen würde, würde er die Passwörter nicht sehen. Diese werden auch nirgendwo im Klartext zu sehen sein, sondern lediglich zum Abfragen der API entschlüsselt werden. Die entsprechenden Funktionen habe ich heute zusammengestellt und ausgiebig getestet ;)

Ansonsten: Das Konzept und die Ideen zur Umsetzung sind soweit ausgereift, dass ich nun mit der Programmierung beginnen kann, was allerdings aufgrund der für mich noch recht ungewohnten Objektorientierung, deren konsequente Umsetzung ich anstrebe, einige Zeit dauern wird. Zudem werde ich mich noch eingehend mit jQuery auseinandersetzen müssen, was das ganze nicht unbedingt beschleunigt ;)

Mehr gibt es derzeit nicht zu sagen, bei wichtigen Fortschritten werde ich euch natürlich auf dem laufenden halten :)
Kein Support per PN!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast