Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Allgemeines zur Chat-Software.
liz
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2018, 22:39

Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von liz » 18.05.2018, 10:42

Seit gestern sagen mir registrierte User, dass sie irgendetwas ausfüllen müssen, vor sie sich in den Chat einloggen können. Geburtsdatum angeben z.B.
Was ist das schon wieder? :o

liz
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2018, 22:39

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von liz » 18.05.2018, 10:56

Habe mir die Frage schon selbst beantwortet. Jetzt muss ich mich noch durch diese Neuerung durchackern -
"Verschlüsselung" :|

liz
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2018, 22:39

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von liz » 18.05.2018, 11:01

Habe bei "Verschlüsselung" im Adminmenü einfach das Hackerl angeklickt und aktiviert - ich hoffe, das reicht :|

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 627
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 18.05.2018, 12:45

In der Regel reicht es wirklich aus, den Haken im Admin-Menü zu setzen. Ab dem 24. Mai ist die Funktion dann ohnehin automatisch aktiv. Etwas aufwendiger wird es nur dann, wenn über die Chat-Ankündigungen zusätzliche Scripte, Bilder. Radio-streams o. ä. von anderen Servern abgerufen werden. Hier muss dann überall darauf geachtet werden, dass der Abruf von URLs erfolgt, die mit https:// statt mit http:// anfangen. Ausführliche Infos dazu finden sich hier im Forum, daher bitte zu Fragen hierzu immer die verlinkte Diskussion nutzen.

Bei den zusätzlichen Angaben die demnächst (und auf Server3 teilweise schon jetzt) abgefragt werden, handelt es sich in den meisten Fällen nur um das Geburtsdatum und (erneut) um die E-Mail-Adresse, die dann auch erneut über einen per E-Mail versendeten Aktivierungslink bestätigt werden muss. Beides wird nur einmalig neu abgefragt, ab dem nächsten Login ist dann alles wie immer.

liz
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2018, 22:39

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von liz » 18.05.2018, 18:54

Vielen Dank, alles klar soweit :)

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Linus » 18.05.2018, 21:38

Der wkQB kommt damit noch nicht klar, mal gucken wann ich da mal zum anpassen komme.. Ansonsten für betroffene Bots: Einmal manuell einloggen und die Angaben ausfüllen (obwohl ein Bot nicht wirklich ein Geburtsdatum hat.. :D) Ansonsten würde ich die Angaben einmal automatisch für alle Bots ausfüllen (01.01.1896) und gut ist.

Die API erkennt auch nicht, ob der User diese Angaben noch machen muss, weil der Direktaufruf des Eingabeframes dazu nix sagt. Wie toll :|

UPDATE: https://webkicks.de/forum/viewtopic.php ... 35#p148935
Kein Support per PN!

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Speicherung von Klartext-Kennwörtern

Ungelesener Beitrag von Linus » 25.05.2018, 18:33

Wenn Umlaute im Kennwort sind klappt das Setzen des Geburtsdatums nicht so gut ;)

Im Quelltext der Seite steht im "pass"-Feld dann ein � statt des Umlauts.

//EDIT: Beitrag ins mutmaßlich besser passende Thema verschoben.
Kein Support per PN!

Enno59
Beiträge: 2
Registriert: 29.05.2018, 13:27

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Enno59 » 29.05.2018, 13:40

Wenn ich mich jetzt als Admin in den Chat einloggen will, öffnet sich folgendes Fenster:
Aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen müssen wir Dich nach Deinem Geburtsdatum fragen. Bitte gib das korrekte Datum an, da eine Änderung nachträglich nicht möglich ist. Das Datum wird im Chat nicht öffentlich angezeigt.
Welche gesetzliche Bestimmung soll das konkret sein? Warum wird sie nicht genannt?
Mir ist eine solche gesetzliche Bestimmung (noch?) unbekannt.

Kann es sein, dass man sich nur auf diese Weise zusätzliche Daten der User beschaffen will?
Das wäre dann wohl als unseriös zu bezeichnen...

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 627
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 29.05.2018, 17:35

Es geht um Art. 8 DSGVO.

Enno59
Beiträge: 2
Registriert: 29.05.2018, 13:27

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Enno59 » 29.05.2018, 17:52

Dankeschön

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Speicherung von Klartext-Kennwörtern

Ungelesener Beitrag von Linus » 01.06.2018, 21:15

Linus hat geschrieben:
25.05.2018, 18:33
Wenn Umlaute im Kennwort sind klappt das Setzen des Geburtsdatums nicht so gut ;)

Im Quelltext der Seite steht im "pass"-Feld dann ein � statt des Umlauts.

//EDIT: Beitrag ins mutmaßlich besser passende Thema verschoben.
Anscheinend hat die Seite im Gegensatz zu allen anderen im Content-Type Metatag utf-8 im Charset stehen. Der Bugfix sollte dann ja kein großes Problem sein ;)
Kein Support per PN!

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Linus » 14.08.2018, 08:51

Nach über zwei Monaten besteht das Problem übrigens noch immer..
Kein Support per PN!

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 627
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 16.08.2018, 17:52

Ehrlicherweise hatten wir bisher nicht vor das Problem zu lösen, da es wohl nur extrem wenige Einzelfälle betrifft (vielleicht sogar nur Dich? Zumindest gibt es keine weitere Meldung) und es auch hier nur einmalig auftritt und danach nie wieder. Eine einfache Lösung gibt es ebenfalls ("Passwort vergessen"-Funktion). Oder schätzen wir das falsch ein? Wir werden uns das dann demnächst evtl. doch noch mal genauer ansehen.

Benutzeravatar
Linus
Moderator
Beiträge: 1049
Registriert: 14.02.2005, 20:31
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Linus » 16.08.2018, 17:58

Ähm, da das Problem auch bei neuen Passwörtern mit Umlauten (oder allgemein Zeichen, die in ISO8859-1 und UTF-8 nicht gleich belegt sind) auftritt halte ich das Problem schon für lösenswert.. Wenn ich der einzige bin der Umlaute im Passwort benutzt solls mir ja egal sein, lass ichs halt bleiben, aber hier von extrem wenigen Einzelfällen zu sprechen halte ich ehrlich gesagt für mutig. :?

EDIT: Jetzt will ich mein Passwort in eines ohne Umlaute ändern und kriege die Fehlermeldung, dass ich innerhalb der letzten 30 Minuten schon eine Passwort-Email angefordert habe. Wie praktisch :|
Kein Support per PN!

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 627
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Registrierte User müssen irgendetwas ausfüllen ...

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 16.08.2018, 18:43

Dann nimm doch einfach den Link aus der ersten Mail, wenn die noch keine 30 Minuten alt ist ;) Den Hinweis auf geänderte Passwörter verstehe ich nicht. Hier ging es ja darum, dass es bei "Altchattern" beim ersten Login nach der DSGVO bei der einmaligen Eingabe des Geburtsdatums ein Problem mit Passwörtern mit Sonderzeichen gibt.

Bei neuen Chattern gibt es die Abfrage des Geburtsdatums beim Login überhaupt nicht und grundsätzlich sollten Passwörter mit Sonderzeichen ganz normal funktionieren. Habe ich gerade auch explizit nochmals getestet: Neuanmeldung mit Sonderzeichen machte kein Problem. Bestehendes Passwort auf eines mit Sonderzeichen ändern ebenfalls nicht.

Evtl. reden wir hier auch aneinander vorbei?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast