Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Alles was sonst nirgendwo reinpasst ;-)
gaston
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2018, 13:51

Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von gaston » 19.07.2018, 14:12

Hallo,

habe da mal eine Frage, ist grundsätzlich etwas an den Chats geändert worden? Nach dem Login in unserem chat erscheint seit heute ein Popup wir respertieren ihre Priatspäre ... mit weiterem Text. Dieses verschindet erst wenn man auf annehmen klickt. Neben dem Button Datenschutzerklärung ist seitdem auch ein neuer "Privatsspäre Einstellungen". Kann da jemand was zu sagen?
Vielen Dank vorab.
Zuletzt geändert von gaston am 20.07.2018, 15:24, insgesamt 2-mal geändert.

Ando
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2017, 01:08

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Ando » 19.07.2018, 19:14

webkicks1.jpg
Chateingang über eigene Loginseite
webkicks1.jpg (39.57 KiB) 413 mal betrachtet
webkicks2.jpg
d1_wkchat - Panel
webkicks2.jpg (25.18 KiB) 412 mal betrachtet
Der Hinweis auf die Datenschutzerklärung
verdeckt die anwesenden User
im Chat-Panel und auf der eigenen Loginseite.


Wie lässt sich das ändern?
Danke. Ando

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 626
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 20.07.2018, 14:48

Der neue Datenschutzhinweis stammt von unserem Werbevermarkter, um Nutzer noch besser darüber aufzuklären, was mit ihren Daten passiert. Es muss hier nicht zwingend alles akzeptiert werden, allerdings wären wir dafür dennoch sehr dankbar, denn die Werbeeinblendungen tragen maßgeblich zur Finanzierung der Chats bei. In Chats mit Bannerbefreiung taucht der Hinweis dementsprechend nicht auf.

Bei Online-Listen die z. B. in eigene Loginseiten eingebunden werden kann der Hinweis natürlich stören, das ist richtig. Das kann umgangen werden, indem "ol" in der Adresse der Online-Liste durch "ol_nt" ersetzt wird.

gaston
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2018, 13:51

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von gaston » 20.07.2018, 15:17

Vielen Dank für die Info und schnelle Antwort.
gaston

Ando
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2017, 01:08

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Ando » 21.07.2018, 12:08

Bei Online-Listen die z. B. in eigene Loginseiten eingebunden werden kann der Hinweis natürlich stören, das ist richtig. Das kann umgangen werden, indem "ol" in der Adresse der Online-Liste durch "ol_nt" ersetzt wird.
Danke für die schnelle hilfreiche Antwort. :-) Klappt perfekt.
LG Ando

Einen Wunsch habe ich noch. Innerhalb des Chats in der Online-Liste (Frame) ist der Hinweis auf den Datenschutz noch vorhanden und bei großer Besucherzahl, werden die unteren Besucher auch verdeckt.
Wir haben zur besseren Lesbarkeit eine recht große Schriftgröße eingestellt. Kann ich durch ein Script den Hinweis entfernen oder aber unten fixieren, so daß über das Scrollen wieder alle Namen lesbar und anflüsterbar sind?
Freue mich über Tipps

Danke im voraus Ando

Mirka
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2010, 10:39

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Mirka » 23.07.2018, 20:10

Probleme mit der neuen Werbung
unsere Chatter regen sich immer mehr drüber auf das jedesmal Flächenfüllend beim einloggen die Werbung nervt. Geht man auf annehmen muss man anschließend wieder die Einstellungen neu machen.
Auch die anderen Hinweise wegen dem Geburtsdatum usw. nerven.
Kann man das nicht irgendwie abstellen?
liebe Grüße
Mirka

gaston
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2018, 13:51

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von gaston » 23.07.2018, 23:22

Ich muss ehrlich sagen das es in meinem chat sehr schlecht ankommt. Stammuser kommen nicht mehr on, die wissen nicht was das soll und meiden den chat.
Ich dachte zuerst auch das ich mir einen Virus oder Trojner eingefangen habe.
Klar muss Werbung sein in einem kostenlosen Chat. Nur wenn die Chatter dadurch nicht mehr on gehen ist keinem gedient. Als Chatbetreiber überlege ich echt ob ich das meinen Usern zumute oder die auf eine andere Platform lenke und meinen chat lösche .... das ist einfach zu heftig.

LG gaston

libero9295
Beiträge: 98
Registriert: 06.02.2011, 15:52
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von libero9295 » 24.07.2018, 09:40

Was hindert dich daran, dich für eine Jahresgebühr von 49,99 € von Werbeeinblendungen befreien zu lassen, das würde dein Problem doch lösen nehm ich an. Ich hab das von Anfang an so gehalten und diese knapp 50 € ist mir mein Hobby wert. Muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
lg
libero

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 626
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 24.07.2018, 10:48

Die Frage nach dem Geburtsdatum kommt nur genau 1x - danach nie wieder. Es ist daher schwer nachvollziehbar, dass es Nutzer nervt genau 1x anzugeben wann sie geboren wurden. Nerven beschreibt ja eher die Gefühlslage die eintritt, wenn sich Dinge ständig wiederholen. Das ist bei der Abfrage des Geburtsdatum jedoch definitiv nicht der Fall.

Auch die Cookie-Zustimmung wird eigentlich nur 1x abgefragt und die Einstellung dann gespeichert. Bei den nächsten Logins sollte diese Frage daher ebenfalls nicht mehr auftauchen. Das könnte nur dann passieren, wenn Nutzer ihre Cookies immer wieder löschen - denn so kann die Zustimmung nicht dauerhaft abgespeichert werden.

Der normale Ablauf ist wie folgt: Einmal Geburtsdatum angeben, einmal die Cookie-Einstellung bestätigen - und danach mit beiden Themen nie wieder etwas zu tun haben.

gaston
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2018, 13:51

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von gaston » 24.07.2018, 15:35

Sry,

kam vielleicht heftiger an als es sollte.
Bitte um Entschuldigung.
Bei mir und einigen anderen Usern ist es so das die Browsereinstellungen Cookies nur für die aktuelle Sitzung akzeptieren (ist so gewollt).

Denke daher ist das dann wohl unser Problem.

Danke noch mal.
LG gaston

Mirka
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2010, 10:39

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Mirka » 24.07.2018, 16:11

Auch die Cookie-Zustimmung wird eigentlich nur 1x abgefragt und die Einstellung dann gespeichert. Bei den nächsten Logins sollte diese Frage daher ebenfalls nicht mehr auftauchen. Das könnte nur dann passieren, wenn Nutzer ihre Cookies immer wieder löschen - denn so kann die Zustimmung nicht dauerhaft abgespeichert werden.


Wie die meisten habe ich die Firefoxeinstellungen so das die Chronik beim schließen gelöscht wird.
Soviel ich weiß kann man das nicht so einstellen das Webkicks nicht gelöscht wird. (bin da kein Fachmann)
Deswegen tritt dann wohl die Abfrage jedesmal ein. Auch die Einstellung wenn man auf Ablehnen geht ist seltsam. Wenn man auf alles Ablehnen geht springt der weiße Punkt auf AN und wenn man akzeptiert auf AUS

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 440
Registriert: 18.10.2010, 23:42
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Mogli » 24.07.2018, 21:21

Mirka hat geschrieben:
24.07.2018, 16:11
Auch die Einstellung wenn man auf Ablehnen geht ist seltsam. Wenn man auf alles Ablehnen geht springt der weiße Punkt auf AN und wenn man akzeptiert auf AUS
Dem muss ich zustimmen. Das ist total verwirrend. Steht "aus" jetzt für "keine Übermittlung" oder umgekehrt :!: :?:
Großschreibung, Punkt und Komma sind nicht schwer und erfreut den Leser sehr! :-)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

gaston
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2018, 13:51

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von gaston » 25.07.2018, 01:21

libero9295 hat geschrieben:
24.07.2018, 09:40
Was hindert dich daran, dich für eine Jahresgebühr von 49,99 € von Werbeeinblendungen befreien zu lassen, das würde dein Problem doch lösen nehm ich an. Ich hab das von Anfang an so gehalten und diese knapp 50 € ist mir mein Hobby wert. Muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
lg
libero
Was mich daran hindert geht keinen was an. Ich habe zumindest einen anderen chat mit 50€ gesponsort, Warum das bei meinem nicht geht ist egal!!!

libero9295
Beiträge: 98
Registriert: 06.02.2011, 15:52
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von libero9295 » 25.07.2018, 08:36

Es war auch nur ein Vorschlag zur Lösung deines Problems. Ich schrieb ja bereits, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss 8)

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 626
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Nach Login Popup und neuer Button neben Datenschutzerklärung

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 25.07.2018, 11:03

Mirka hat geschrieben:
24.07.2018, 16:11
Wie die meisten habe ich die Firefoxeinstellungen so das die Chronik beim schließen gelöscht wird.
Wenn Du Deinen Browser mit voller Absicht so einstellst, dass Einstellungen nicht dauerhaft gespeichert werden dürfen, dann ist es natürlich logisch, das Einstellung halt nicht dauerhaft gespeichert werden ;) Datenschutz hat spätestens seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai stark an Bedeutung gewonnen und z. B. das Setzen von Cookies ist nicht mehr möglich, ohne Nutzer über die Hintergründe aufzuklären.

Webkicks finanziert sich seit vielen Jahren maßgeblich über Werbung. So wie von der DSGVO vorgesehen muss beim Einsatz personalisierter Werbung nun beim Nutzer nachgefragt werden, welche Werbung angezeigt werden darf und welche nicht. Und diese Einstellung kann nur in einem Cookie gespeichert werden, da ein Nutzer durch den Werbetreibenden anders nicht identifiziert werden kann.

Ich habe wohl in meinem gesamten Leben noch nie sämtliche Browser-Cookies gelöscht und finde es daher schon ein wenig befremdlich, dass einige Nutzer dies offenbar regelmäßig tun und sich dann dennoch wundern oder gar beschweren, dass in Cookies gespeicherte Einstellungen immer wieder verloren gehen. Der Sinn von Cookies besteht ja gerade darin Einstellungen dauerhaft (also auch über mehrere Besuche hinweg) speichern zu können. Das können insbesondere auch Einstellungen der Form "ich möchte nicht getrackt werden" sein. Das klappt aber natürlich nur, wenn diese Cookies auch dauerhaft überleben.
Mirka hat geschrieben:
24.07.2018, 16:11
Auch die Einstellung wenn man auf Ablehnen geht ist seltsam. Wenn man auf alles Ablehnen geht springt der weiße Punkt auf AN und wenn man akzeptiert auf AUS
Das ist tatsächlich ein Logikfehler, auf den wir unseren Werbedienstleister bereits hingewiesen haben. Uns wurde versichert, dass das zeitnah behoben wird.

Mal ganz allgemein
Werbung wird von Nutzern im Internet seit jeher als eher störend wahrgenommen. In den letzten Jahren gab es daher einen Trend hin zu personalisierter Werbung, d. h. zu Werbung, die möglichst gut auf die Interessen der Nutzer zugeschnitten ist und daher eine höhere Klick-Wahrscheinlichkeit hat. Statt sehr viele Werbemittel die zu 99% nicht von interesse sind, wurde also verstärkt auf weniger Werbung gesetzt, die den Nutzer dafür aber eher interessiert und deshalb zu genauso hohen Einnahmen führt, wie deutlich mehr Werbung die weniger gut passt. Aus meiner persönlichen Sicht ist das eine Win-Win Situation sowohl für Websitebetreiber als auch für Nutzer: Der Websitebetreiber hat stabile Werbeeinnahmen, der Nutzer muss nicht zahllose Werbeflächen ertragen oder Geld für kostenpflichtige Angebote bezahlen.

Je mehr Nutzer Werbeblocker einsetzen bzw. die Einblendung zielgerichteter Werbung über ihre Cookie-Einstellung verhindern (z.B. indem Cookies ständig gelöscht werden oder personalisierte Werbung abgelehnt wird), umso geringer sind die Einnahmen die dem Websitebetreiber bleiben. Im Falle von Webkicks hat dies in den letzten Jahren zu weit über 90% Einnahmeverlust geführt. Es ist daher denkbar, dass es über kurz oder lang entwerder sehr viel mehr Werbung in den Chats geben wird (eben weil die gut bezahlte personalisierte Werbung von vielen Nutzern blockiert wird), oder dass wir generell keine werbefinanzierten Chats mehr anbieten werden und die Nutzung nur noch in Verbindung mit einer monatlichen/jährlichen Gebühr möglich ist. Eigentlich wäre dieser Wechsel schon vor langer Zeit als Reaktion auf den hohen Anteil von Nutzern mit Popup-Blockern nötig gewesen, wir wollten und wollen dies aber vermeiden und versuchen mit aller Kraft das werbefinanzierte Angebot aufrecht zu erhalten.

Ich möchte mit diesem Posting niemanden angreifen und mich auch nicht beschweren. Falls es irgendwann Änderungen gibt, die weder uns noch Euch gefallen (weitere Werbeflächen; keine werbefinanzierten Chats mehr), dann soll das jedoch auch nicht aus völlig heiterem Himmel kommen. Es wäre daher wünschenswert wenn Nutzer die Werbeblocker einsetzen oder ständig wahllos alle ihre Cookies löschen sich bewusst machen, dass werbefinanzierte Geschäftsmodelle dadurch über kurz oder lang nicht mehr möglich sein werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste