Eigene Loginseite

Fragen zu HTML, CSS, eigenen Erweiterungen etc.
Benutzeravatar
ZischDings
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: 22.12.2004, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von ZischDings » 01.12.2010, 14:19

mcmimi hat geschrieben:hat jmd den code für mich?
den findest du im quelltext der webkicks-loginseite ("Noch nicht registriert?.........").

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 06.12.2010, 13:38

Das mit dem online mit php geht bei mir nicht..

Hier der Code: Hier die Fehlermeldung:
Script:Zeigen
Warning: include() [function.include]: URL file-access is disabled in the server configuration in /mnt/web7/53/01/51968001/htdocs/index.php on line 252

Warning: include(http://server4.webkicks.de/bjn/active/text) [function.include]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /mnt/web7/53/01/51968001/htdocs/index.php on line 252

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'http://server4.webkicks.de/bjn/active/text' for inclusion (include_path='.:/opt/RZphp5/includes') in /mnt/web7/53/01/51968001/htdocs/index.php on line 252

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 865
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 06.12.2010, 14:08

Die Fehlermeldung sagt aus, dass include mit URLs auf deinem Webspace deaktiviert ist. Damit ist es also so nicht möglich.
Du kannst aber die JS-Variante verwenden. Die geht auf jedem Webspace.

Code: Alles auswählen

<script type='text/javscript' src='http://serverX.webkicks.de/CHATNAME/active/js'></script>

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 06.12.2010, 18:49

Kann man das für einzelne an machen?
Ich meine mein Code für mein Loginsystem ist aber auch mit include.. :roll:


Das habe ich versucht, er zeigt 0 an, gehe ich in den chat und aktualisiere steht immer noch 0.
Habe es jetzt schon gemacht, aber das mit php wäre besser gewesen..


Danke :!:

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 06.12.2010, 19:07

Jetzt steht da das einer im Chat ist, obwohl niemand da ist..

Code hatte ich die JS Variante..

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 06.12.2010, 19:42

Habe nochmal nachgeschaut wegen dem Include..

Folgenden Code brauche ich für mein loginsystem:

<?php include("Link zur Seite"); ?>


Mein Weghosting Packet kann also Include..

Benutzeravatar
ZischDings
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: 22.12.2004, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von ZischDings » 06.12.2010, 20:31

1. FC Keller hat geschrieben:Die Fehlermeldung sagt aus, dass include mit URLs auf deinem Webspace deaktiviert ist. Damit ist es also so nicht möglich...

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 07.12.2010, 10:10

Wieso geht der nicht? Wenn ich es abspeichere wird der Code geändert in:
Script:Zeigen
<script src="js"></script>
Und eine js datei wird erstellt.


Trotzdem aktualiesiert es nicht.

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 865
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 07.12.2010, 10:17

mit was für einem programm speicherst du denn den code? klingt danach, dass das programm automatisch die js-datei unter http://serverX.webkicks.de/CHATNAME/active/js herunterlädt und bei dir lokal bzw. auf deinen webspace abspeichert... dadurch kann es dann logischerweise nichtmehr automatisch aktualisieren.

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 07.12.2010, 10:21

Ich speichere meine seiten mit Namo WebEditor 8
Und lade sie mit Filezilla hoch.

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 07.12.2010, 13:31

Habe nun den PHP Code, ich weiß wie ich es anschalten konnte..

Falls noch jemand so ein Problem hat einfach posten.

Benutzeravatar
ZischDings
Moderator
Beiträge: 672
Registriert: 22.12.2004, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von ZischDings » 07.12.2010, 14:21

auf die lösung sind sicher eine menge user geradezu "wild", poste sie doch bitte ;-)

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 08.12.2010, 10:47

Also hir die Lösung.

Bei jedem wo URL mit Include ausgeschaltet ist bzw nicht Funktioniert tut folgendes:

Ihr könnt die PHP Konfiguration Ihres Pakets mithilfe einer eigenen php.ini anpassen.
In der Grundkonfiguration sind folgende Werte gesetzt:

allow_url_fopen = On
allow_url_include = Off

Wenn Sie die Werte anpassen möchten, können Sie bspw den folgenden Eintrag in einer eigenen php.ini hinterlegen:

allow_url_include = On

Bitte beachten Sie, dass die Datei in jedes Verzeichnis kopiert werden muss indem die Einstellung benötigt wird.




Die Datei muss also in jedes Verzeichnis wo man Sie benötigt und muss php.ini heißen.

- getestet und funktioniert -

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 865
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 08.12.2010, 11:47

Danke für den Lösungsansatz,

in deinem fall war url_fopen erlaubt (daran, das zu testen hatte ich nicht gedacht)... das heißt anstelle des includes hättest du z.B. file_get_contents verwenden können. url-include ist ein potentielles Sicherheitsrisiko und sollte nicht verwendet werden wenn man nicht genau weiß was man tut.
Webkicks wird das zwar wohl kaum ausnutzen, aber wenn unter der url der Quellcode eines PHP-Scripts hinterlegt werden würde könnte man damit diesen PHP-Code auf deinem Server ausführen (wenn du per include auch Inhalte von anderen Servern holst könnte das durchaus zu einem ernsten Sicherheitsrisiko werden).
Daher empfehle ich von url-include von vorn herein abzusehen und gleich lieber file_get_contents zu verwenden.

Code: Alles auswählen

<?php
echo file_get_contents("http://serverX.webkicks.de/CHATNAME/active/text");
?>
Außerdem ist es, so weit ich weiß, ohnehin nicht gang und gebe, dass man selbst in der php.ini herumschreiben kann (wenn man keinen root-server hat)... daher dürfte deine Lösung nicht vielen Usern etwas bringen.

PS: Werde den include-Code auf der ersten Seite auch gleich editieren... damals wusste ich noch nichts von dem Sicherheitsrisiko bei url-include

Brause-Junior

Re: Eigene Loginseite

Ungelesener Beitrag von Brause-Junior » 08.12.2010, 19:39

Vielendank für deine Antwort.

Was ich anmachen muss habe ich von meinem Anbieter so beschrieben bekommen.
Ich habe noch kein root server sondern nur ein webhosting Packet.

Habe jetzt dein Code übernommen.

Danke trotzdem :!:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste