Individueller Login- und Logoutsound für verschiedene User

Fragen zu HTML, CSS, eigenen Erweiterungen etc.
Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Individueller Login- und Logoutsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 09.05.2011, 18:12

Hey ihr! :)

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich euch ein Script geschrieben, das es erlaubt, für jeden User einen individuellen Loginsound anzulegen, der von jedem gehört wird, wenn der User sich einloggt. Außerdem lässt sich seit Version 3.0 auch ein Logoutsound einstellen, der ertönt, wenn sich ein User ausloggt. Dieses Script ist vollkommen kompatibel zum Messagesound - Script.
Ein Dank geht an 1. FC Keller, der mir in diesem Thread ungemein weitergeholfen hat. Danke nochmal! :D

Nun zum Script:
Script:Zeigen

Code: Alles auswählen

// Version 4.1
var UserLoginSound = new Array();
var SoundLoginSound = new Array();



/* Konfiguration */

// Loginsound immer eingeschaltet? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
var LoginSoundActivated = 0;

// Sollen Gäste auch Loginsounds hören können? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
var LoginSoundGuests = 0;

// Standardsound, falls User hier nicht aufgelistet, wird der Sound abgespielt
// Dies ist ein Standardsound vom Chat. Es gehen die Zahlen 1-20. Ansonsten eigene vollständige URL angeben (Auf HTTPS achten!)
var defaultLoginSound = "/9.wav";

// Logoutsound aktivieren? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
var LogoutSoundActivated = 0;

// Logoutsound, der gespielt wird, wenn sich jemand ausloggt und Logoutsound aktiviert ist
// Dies ist ein Standardsound vom Chat. Es gehen die Zahlen 1-20. Ansonsten eigene vollständige URL angeben (Auf HTTPS achten!)
var LogoutSound = "/5.wav";


// Hier müssen die User mit speziellen Loginsounds aufgezeigt werden
// Muster:
// UserLoginSound[ZAHL] = "USER";
// SoundLoginSound[ZAHL] = "URL-ZUM-SOUND";
// ZAHL muss bei 0 beginnen und kann unendlich weit steigen. Jede Zahl bitte nur einmal verwenden (also einmal für User und einmal für Sound)!
// User immer klein schreiben!

UserLoginSound[0] = "max";
SoundLoginSound[0] = "URL-ZUR-sound.wav";

UserLoginSound[1] = "tester";
SoundLoginSound[1] = "URL-ZUR-sound.wav";

UserLoginSound[2] = "alias";
SoundLoginSound[2] = "URL-ZUR-sound.wav";

/* Ab hier bitte nichts mehr ändern! */



var formInfo = parent.info.document.forms[0]; var LsStopper = 0;

newLSound = new (function () {

  var that = this; 
  this.lastMsg = ""; this.MsgInt; this.audioTag = 0;
  this.objType = (typeof document.createElement("bgsound").src != "undefined" && !myBrowser.Opera) ? "bgsound" : "embed";
  that.objType = (!!document.createElement("audio").canPlayType && document.createElement("audio").canPlayType("audio/wav").match(/maybe|probably|true/i)) ? "audio" : that.objType;

  this.start = function () {
    if (LoginSoundGuests && myStatus == 0) that.addLSoundBox();
    if (LoginSoundActivated) {
      formInfo.LSound.checked = true;
      parent.forces = true;
    }
    LoginSound = that.LSound;
    parent.info.document.sendes = that.checkBox;
    that.checkBox();
  }
 
  this.playSound = function (sound) {
    var sObj = that.soundObj();
    sObj.src = sound;
    if (that.objType != "audio" && (!myBrowser.WebKit || formInfo.message.value == "")) {
      document.body.appendChild(sObj);
      if (that.objType != "bgsound") window.setTimeout("with(formInfo){elements[elements.length-1].focus();message.focus();}", 850);
    } else if (that.objType == "audio") {
      that.audioTag = sObj;
      sObj.play();
    }
  }
  
   this.soundObj = function () {
    that.stopObj();
    var obj = document.createElement(that.objType);
    if (that.objType == "embed") {
      with (obj) {
        type = "audio/wav";
        width = 1;
        height = 1;
        hidden = true;
      }
    }
    if (that.objType != "audio") obj.id = "lsSound_id";
    return obj;
  }
  
  this.stopObj = function () {
    if (that.audioTag != 0) that.audioTag.pause();
    var ObjID = document.getElementById("lsSound_id");
    if (document.getElementById("lsSound_id")) ObjID.parentNode.removeChild(ObjID);
  }
 
  this.LoSound = function () {
    var tds = document.getElementsByTagName("td");
    if (tds.length != 0 && strip_tags(tds[tds.length-1].innerHTML) != that.lastMsg && lineData(tds[tds.length-1])[0] == 5) {
      var soundID = LogoutSound;
      if (parent.forces) {
        LsStopper = 1;
        window.setTimeout("LsStopper = 0;", 3000);
        that.playSound(soundID);
      }
    }
    if (tds.length != 0) {
      that.lastMsg = strip_tags(tds[tds.length-1].innerHTML);
    }
  }
 
  this.LSound = function () {
    var tds = document.getElementsByTagName("td");
    for (i=1; i<=5; i++) {
      if (tds.length>=i && tds[tds.length-i] && tds[tds.length-i].getElementsByTagName("login").length) {
        var soundID = UserLoginSound.indexOf(lineData(tds[tds.length-i])[2].toLowerCase());
        soundID = (soundID == -1) ? defaultLoginSound : SoundLoginSound[soundID];
        if (parent.forces) {
          LsStopper = 1;
          window.setTimeout("LsStopper = 0;", 3000);
          that.playSound(soundID);
        }
        break;
      }
    }
  }
 
  this.checkBox = function () {
    parent.forces = formInfo.LSound.checked;
    if (!parent.forces) {
      that.stopObj();
      if (LogoutSoundActivated) window.clearInterval(that.MsgInt);
    } else if (LogoutSoundActivated) {that.MsgInt = window.setInterval(function(){that.LoSound();}, 850);}    
  }
   
  this.addLSoundBox = function () {
    if (efIsLoad()) {
      if (!formInfo.LSound) {
        var LSbox =  parent.info.document.createElement("span");
        LSbox.innerHTML = ' Loginsound: <input type="checkbox" name="LSound" onclick="sendes()" /> ';
        formInfo.insertBefore(LSbox, formInfo.childNodes[3]);
      }
    } else {window.setTimeout(function(){that.addLSoundBox()}, 500);}
  }

});

newLSound.start();


Dieses Script überschreibt die Standardfunktion vom LoginSound und lässt benutzerspezifische Sounds abspielen, wenn sich jemand einloggt. Es sollte ohne jegliche Änderung direkt funktionieren!


Das Script kommt (wegen der Größe) in eine JavaScript-Datei (*.js-Datei) und wird anschließend auf den eigenen Webspace hochgeladen, um ihn dann später mit folgendem Code nach der Grundscriptsammlung (wird natürlich benötigt!) in die 1. und 3. Ankündigung einzufügen:

Code: Alles auswählen

<script type="text/javascript" src="URL-ZUR-JS-DATEI"></script>
URL-ZUR-JS-DATEI muss natürlich angepasst werden. Weitere Informationen zum Einfügen von Scripts erhälst du in der Scriptübersicht!


Falls kein Ton erscheint, liegt es an folgenden Möglichkeiten:
  • Deine Lautsprecher sind zu leise eingestellt oder deaktiviert. Achte auch unten rechts im Systemtray (unter Windows-Betriebssystemen), dass der Sound aktiviert ist.
  • Im Chat unten im Eingabeframe wurde das Kästchen für den Loginsound nicht aktiviert
  • Es hat sich kein User ein- und/oder ausgeloggt.
  • Du hast das Script geändert und es funktioniert nun nicht mehr. Versuche, das Script ohne Änderungen hochzuladen (direkt von hier in eine JavaScript-Datei kopiert). Sollte es dann funktionieren, liegt es an deinen Änderungen! Achte darauf, die korrekten und kompletten URLs zu den Sounds anzugeben (z.B. "https://server1.webkicks.de/1.wav"). Falls du den verschlüsselten Chat nutzt (mit https), müssen die Sound-URLs auch mit https verschlüsselt sein. Achte auch nochmal auf die Konfigurationsanleitung hier weiter unten.
  • Dein Browser ist veraltet. Bitte nutze einen aktuellen Browser.
Sollte all dies nicht zutreffen, überprüfe, ob du das Script korrekt und die Grundscriptsammlung vorher eingebunden hast. Wenn du meinst, dass alles korrekt sein sollte und den Fehler immer noch nicht finden kannst, melde dich hier mit einer URL zu deinem Chat.


Bitte benutzt keine zu großen Sounddateien, sonst braucht der Sound länger bis er erscheint und außerdem wird die Last im Chat und auch für euren Webspace sehr hoch. Außerdem müsst ihr das Copyright der Sounds beachten!


Konfiguration
Script:Zeigen
Die ersten drei Zeilen werden bitte nicht verändert. Es muss nur das angepasst werden, was auch zwischen /* Konfiguration */ und /* Ab hier bitte nichts mehr ändern! */ steht.

Bitte beachtet, dass die Sounds immer mit .wav enden. Es werden nur *.wav-Sounds unterstützt. Falls ihr andere abspielen möchtet, dann fragt hier nochmal.
// Loginsound immer eingeschaltet? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
LoginSoundActivated = 0;
Falls ihr wollt, dass der Loginsound immer aktiviert ist, dann tragt eine 1 bei dem Rotmarkierten ein. Wenn nicht, wird statt der 1 eine 0 hingeschrieben.
// Sollen Gäste auch Loginsounds hören können? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
var LoginSoundGuests = 0;
Falls ihr wollt, dass Gäste auch Loginsounds hören können sollen, dann ändert die rotmarkierte 0 in eine 1 um, falls nicht, dann lasst die 0 dort stehen.
// Standardsound, falls User hier nicht aufgelistet, wird der Sound abgespielt
var defaultLoginSound = "/9.wav";
Das ist der Standardsound. Dieser wird abgespielt, wenn ein User keinen individuellen Loginsound hat. Das Rotmarkierte (= Url zum Standardsound) kann natürlich angepasst werden. Derzeit ist es ein Loginsound vom Webkickschat (1-20 sind als Zahlen möglich, ansonsten eigene URL hernehmen!).
// Logoutsound aktivieren? (1 = eingeschaltet, 0 = ausgeschaltet)
var LogoutSoundActivated = 0;
Falls der Logoutsound aktiviert werden soll, muss die rotmarkierte 0 durch eine 1 ersetzt werden.
// Logoutsound, der gespielt wird, wenn sich jemand ausloggt und Logoutsound aktiviert ist
var LogoutSound = "/5.wav";
Das ist der Logoutsound. Dieser wird abgespielt, wenn ein User sich aus dem Chat ausloggt. Das Rotmarkierte (= Url zum Standardsound) kann natürlich angepasst werden. Derzeit ist es ein Loginsound vom Webkickschat (1-20 sind als Zahlen möglich, ansonsten eigene URL hernehmen!).

// Hier müssen die User mit speziellen Loginsounds aufgezeigt werden
// Muster:
// UserLoginSound[ZAHL] = "USER";
// SoundLoginSound[ZAHL] = "URL-ZUM-SOUND";
// ZAHL muss bei 0 beginnen und kann unendlich weit steigen. Jede Zahl bitte nur einmal verwenden (also einmal für User und einmal für Sound)!
// User immer klein schreiben!

UserLoginSound[0] = "max";
SoundLoginSound[0] = "URL-ZUR-sound.wav";

UserLoginSound[1] = "tester";
SoundLoginSound[1] = "URL-ZUR-sound.wav";

UserLoginSound[2] = "alias";
SoundLoginSound[2] = "URL-ZUR-sound.wav";
Das ist der Hauptteil des Scripts. Hier werden die User und ihre speziellen Sounds aufgeschrieben. Das System ist ganz einfach, zuerst wird der User aufgelistet, und danach die URL zu seinem Sound. Dabei muss nur beachtet werden, dass die Zahlen vom Sound des Users und vom User selbst in den eckigen Klammern übereinstimmen.
Die Syntax bleibt immer ähnlich:
UserLoginSound[ZAHL] = "USER";
SoundLoginSound[ZAHL] = "URL-ZUM-SOUND";
Die beiden ZAHL[-en] werden immer durch eine Zahl aufsteigend ab 0 ersetzt. Bitte überspringe keine Zahl.
USER wird durch den Usernamen des Users ersetzt. Bitte schreibe den Namen in Kleinbuchstaben, sonst funktioniert es nicht!
URL-ZUM-SOUND wird mit der URL ersetzt, die zu dem individuellen Sound des Users führt. Es muss ein .wav-Sound sein!

Wenn du das alles beachtest (Zahlen richtig vergeben, Usernamen in Kleinbuchstaben, ...), dann sollte das Script funktionieren.

Versionsübersicht
Script:Zeigen
09.05.2011 - Release
14.05.2011 - V1.1:
  • * Behebt den Bug, bei dem Firefox-Benutzer nicht mehr schreiben konnten, während ein Loginsound abgespielt wurde
    + Wenn sich ein neuer User einloggt, während noch ein Loginsound abgespielt wird, wird der Alte von nun an abgebrochen, damit man nur noch den Neuen hört

16.05.2011 - V1.2:
  • + Fügt die Möglichkeit hinzu, mit der auch Gäste die Loginsounds hören können, wenn es im Script für sie aktiviert worden ist

03.06.2011 - V2.0:
  • * Code vollkommen überarbeitet, gekürzt und unnötigen Code entfernt
    + Man kann den Loginsound von nun an auch abbrechen, indem man, während der Loginsound abgespielt wird, den Haken aus der Loginsoundbox entfernt

29.06.2011 - V2.1:
  • * Man sollte jetzt mit jedem Browser nach jedem Sound wieder schreiben können, ohne das man erneut in die Eingabeleiste klicken muss

01.08.2011 - V2.2:
  • * Das Script benötigt nun weniger Code
    * User, die einen WebKit-Browser benutzen (Chrome/Chromium, Safari, ...) hören nun nur noch Sounds, wenn das Eingabefeld leer ist. Grund: Der Sound löscht den Fokus aus dem Eingabefeld, so muss man nach jedem Sound, der abgespielt wird, neu darauf klicken - und das nervt natürlich viele während sie schreiben. Andere Browser betrifft diese Regel nicht.

01.08.2011 - V2.3:
  • * Erhöht die Kompatibilität mit dem Messagesound-Script

02.08.2011 - V3.0:
  • + Es gibt nun auch einen Logoutsound

12.08.2011 - V3.1:
  • * Das Script verursacht nun keinen Fehlzugriff mehr, wenn ein Sound abgespielt wurde

19.06.2012 - V4.0:
  • * Der Code wurde fast vollkommen überarbeitet
    * Unterstützt nun auch HTML 5-kompatible Browser. Bei neueren WebKit-Browsern wird nun auch immer der Sound abgespielt - der Fokus bleibt immer in der Eingabezeile.

04.04.2017 - V4.1:
  • * Standardsound-URLs angepasst. Gehen nun sowohl für verschlüsselte als auch unverschlüsselte Chats.

Viel Spaß mit dem Script! :mrgreen:

PS: Es kann sein, dass ihr für Browser ohne HTML 5-Unterstützung (<audio>-Tag) ein PlugIn installieren müsst (z.B. QuickTime).
Zuletzt geändert von Maxs am 19.06.2012, 20:48, insgesamt 16-mal geändert.
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Curuba
Beiträge: 48
Registriert: 13.03.2010, 13:20

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Curuba » 12.05.2011, 21:17

Habs mal getestet und es klappt super =)
Vielen dank!

2 kleine fragen noch:

1. Kann man einstellen dass auch Gäste den Sound hören?

2. Kann man einstellen dass man selbst den Sound hört?

Achja und eine kleine Sache noch =)

Wenn sich 2 gleichzeitig bzw kurz nacheinander einloggen, kann man einstellen dass man dann nur noch den 2. hört?

edit:

Fehler: Einige User können wenn ein User reinkommt und der Sound abgespielt wird solange nichts mehr schreiben bis der sound vorbei ist...

Liegt scheinbar an Firefox, da es bei Usern mit Chrome funktioniert.

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 14.05.2011, 17:54

Vielen dank für dein Feedback! :D
Habe soeben Version 1.1 fertiggestellt und oben im Eingangspost editiert. Bitte das ab sofort nutzen.
Curuba hat geschrieben: Wenn sich 2 gleichzeitig bzw kurz nacheinander einloggen, kann man einstellen dass man dann nur noch den 2. hört?
Fixed
Das hat mich zwar wirklich viel Zeit und Nerven gekostet, das hinzubekommen, sodass es in allen Browsern funktioniert, aber ich habs nun schlussendlich doch geschafft (auch wenns im Script jetzt ziemlich simple ausschaut). Nur beim Safari bin ich mir nicht sicher, ob alles richtig klappt.
Curuba hat geschrieben:Fehler: Einige User können wenn ein User reinkommt und der Sound abgespielt wird solange nichts mehr schreiben bis der sound vorbei ist...

Liegt scheinbar an Firefox, da es bei Usern mit Chrome funktioniert.
Fixed
Danke, da hatte ich etwas im Script vergessen, sollte nun wieder funktionieren.

Zu 1.:
Webkicks hat bei den Gästen den Loginsound wahrscheinlich absichtlich abgestellt. Es wäre zwar kein Problem, das wieder zu aktivieren, aber ich denke, das ist so nicht gewollt (weiter gehe ich jetzt nicht darauf ein). Wenn ich auf Rückmeldung von Webkicks die Loginsounds für Gäste aktivieren darf, dann mach ich es, aber sonst nicht. Deshalb die Frage an Webkicks: Darf ich sie aktivieren? :)

Zu 2.:
Das würde die meisten User seeeeeeehr nerven. Denn sie könnten nicht mehr kontrollieren, ob sie jetzt Sounds hören wollen, oder nicht. Ihr eigener Loginsound würde bei jedem Login und bei jedem Reconnect abgespielt werden, was viele User davon abbringen würde, in deinen Chat zu kommen. Sound auf Internetseiten, die nicht individuell an- bzw. abgeschaltet werden können, sind deshalb sehr unbeliebt. Ich könnte dir höchsten einen Chatbefehl erstellen, bei dem man mal seinen Loginsound hört, wenn man den Befehl absendet.


//Edit: 14.05.2011 - 19:28 Uhr: Nochmal aktualisiert, bitte nochmal neu einbinden. :)
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Webkicks
Webkicks - Team
Beiträge: 690
Registriert: 02.05.2003, 00:16
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Webkicks » 15.05.2011, 15:48

Maxs hat geschrieben:Webkicks hat bei den Gästen den Loginsound wahrscheinlich absichtlich abgestellt. Es wäre zwar kein Problem, das wieder zu aktivieren, aber ich denke, das ist so nicht gewollt (weiter gehe ich jetzt nicht darauf ein). Wenn ich auf Rückmeldung von Webkicks die Loginsounds für Gäste aktivieren darf, dann mach ich es, aber sonst nicht. Deshalb die Frage an Webkicks: Darf ich sie aktivieren? :)
Gäste können keine Loginsounds nutzen (und auch diverse andere Features nicht) da prinzipiell natürlich ein Anreiz geschaffen werden soll sich im Chat zu registrieren - das sollte in der Regel auch im Sinne der Chatbetreiber sein. Wir haben aber nichts dagegen wenn hier individuelle Anpassungen vorgenommen werden, ob das gewünscht ist muss dann jeder Chatbetreiber für sich selbst entscheiden.

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 16.05.2011, 16:54

Okay, danke für die Antwort Webkicks. :)

Na dann, die Version 1.2 ist nun draußen. Bei der Version kann man den Loginsound für Gäste jetzt aktivieren (Standardmäßig deaktiviert). Das Script muss nun natürlich auch in die 3. (Gäste-) Ankündigung eingebunden werden. :mrgreen:

Bei Problemen bitte melden. Habs nicht in allen Browsern getestet, sollte aber überall klappen. :mrgreen:
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 03.06.2011, 14:54

Hallo ihr! :)

Ich habe soeben die Version 2.0 veröffentlicht (siehe Eingangspost).
In dieser Version habe ich den Code nochmal vollkommen überarbeitet und die Möglichkeit hinzugefügt, mit der man den Loginsound, der gerade abgespielt wird, abbrechen kann. Dazu muss einfach der Haken aus der Loginsoundbox im Eingabeframe entfernt werden.

Viel Spaß! :mrgreen:

Getestet im IE 9, Firefox 4 und Opera 11.10
Bei Problemen bitte hier melden!
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 29.06.2011, 14:58

Update: Version 2.1
Der Bug, dass man in manchen Browsern nach jedem Sound erneut in die Eingabeleiste klicken muss, um zu schreiben, wurde behoben. Bitte unbedingt updaten!

UND: Bitte gebt Feedback, ob es wirklich behoben wurde!
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Benutzeravatar
hamigra
Beiträge: 567
Registriert: 31.08.2006, 16:02
Wohnort: Werdau
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von hamigra » 29.06.2011, 20:06

IE8, FF3.6 und Google Chrome perfekt - Cursor bleibt in Eingabezeile.
Danke :wink:

edit:
aber erst nachdem ich diese Zeile:

Code: Alles auswählen

[color=#BF0000]http://server"+chatData[0]+".webkicks.de/9.wav[/color]
geändert habe zu

Code: Alles auswählen

http://server"+chatData[0]+".webkicks.de/9.wav
Vorher ging gar kein Sound mehr.
Deutsche Sprache ist Freeware, aber nicht OpenSource! Du darfst sie benutzen, aber nicht verändern.

Curuba
Beiträge: 48
Registriert: 13.03.2010, 13:20

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Curuba » 29.06.2011, 22:40

mhm ne also bei mir hats leider nicht geholfen...

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 29.06.2011, 22:53

Erstmal danke für euer Feedback! :)

@ hamigra: Danke, da habe ich etwas übersehen. Ist gefixt.

@ Curuba: Funktioniert der Sound nicht, wenn ja, dann kopier das Script nochmal, oder funktioniert das mit der Eingabezeile immer noch nicht?
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Curuba
Beiträge: 48
Registriert: 13.03.2010, 13:20

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Curuba » 30.06.2011, 17:53

Sound funktioniert aber das mit der Eingabezeile immer noch nicht

1. FC Keller
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 04.07.2004, 17:10
Wohnort: heimat:// Thüringen.Deutschland.eu/ Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von 1. FC Keller » 01.07.2011, 09:33

hast du den cache gelöscht nachdem du die JS neu hochgeladen hast?

Curuba
Beiträge: 48
Registriert: 13.03.2010, 13:20

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Curuba » 01.07.2011, 17:26

ja hab ich... hab auch neue user eingefügt, dessen sound auch erkannt wurde.

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 01.08.2011, 00:31

@ Curuba: Tut mir Leid, dass das so lange gedauert hat. Wahrscheinlich benutzt du einen WebKit Browser. Damit funktioniert das Fokus setzen in die Eingabeleiste leider nicht. Im Firefox, Opera und IE sollte es aber funktionieren.
Deshalb habe ich das Script jetzt so umgestellt, dass bei Usern mit WebKit-Browsern ein Sound nur kommt, wenn das Eingabefeld leer ist. So wird man beim Schreiben nun nicht mehr unterbrochen, was sehr störte.
Leider fällt mir zur Zeit keine andere Möglichkeit mehr ein.

@ All: Neue Version ist erschienen. Code wurde kleiner und das mit den WebKit-Browsern wurde eingeführt. :wink:
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Maxs
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: 09.10.2008, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Individueller Loginsound für verschiedene User

Ungelesener Beitrag von Maxs » 01.08.2011, 18:00

Sorry für den Doppelpost :oops:

Aber es ist eine neue sehr kleine Version erschienen, die die Kompatibilität mit dem Messagesound-Script erhöht. Ich bitte euch, diese Version neu hochzuladen und falls ihr das Messagesound-Script benutzt, dasselbe dort zu tun. :wink:
Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste